3. Damen | Patricia Heyde | 21.12.18
Nach dem das Nachholspiel gegen die Damen vom TuS Brake am 24.11.2018 leider ungl├╝cklich 14:16 f├╝r die Brakerinnen ausging, wollten wir am 1. Dezember mit Punkten in die Winterpause gehen.
Daf├╝r musste der letztj├Ąhrige Absteiger aus der Kreisliga ┬ľ VfL Herford ┬ľ geschlagen werden.

Wir kamen jedoch nach Beginn der Partie schnell ins Hintertreffen und konnten unser Punktekonto leider selbst nicht f├╝llen. Auch unser gesetztes Ziel, dem Gegner mit einer souver├Ąnen Abwehrleistung das Angriffsspiel schwer zu machen ging erst zum Ende der 1. H├Ąlfte auf, sodass es zur Halbzeit 7:11 f├╝r die Herforderinnen stand.

Wir wussten, dass wir die vier Tore aufholen k├Ânnen wenn wir an die letzten 15 Minuten der 1. H├Ąlfte ankn├╝pfen. Doch leider ging auch dieser Plan nicht so auf, wie wir uns das alle vorgestellt hatten. Der Abstand zu den G├Ąsten betrug daher nie weniger als 2 Tore.
Dazu kam es erneut, dass wir auch im letzten Spiel des Jahres nicht immer Gl├╝ck mit der Torausbeute hatten, sodass z.B. ein toller Wurf von Ilka an den Innenpfosten ging ┬ľ leider aber nicht ins Tor.
Auch sch├Âne Tempo-Gegensto├č-Tore u.a. von Lisa brachten nicht den erhofften Ausgleich oder F├╝hrungstreffer.

Die Winterpause nutzen wir nun, um weiter an uns zu arbeiten und die guten Trainingsleistungen so zu verinnerlichen, dass wir diese auch im Spiel zeigen k├Ânnen. Das neue Jahr bringt dann auch hoffentlich das Spielgl├╝ck in die Mannschaft der 3. Damen zur├╝ck und wir k├Ânnen Siege auf unserem Konto verbuchen.

Nächstes Spiel | Kreisklasse Frauen BIHF | 15. Spieltag

TSG Altenhagen-Heepen 3
HSG Quelle/Umm
30.11.1999, 00:00 Uhr
Gymnasium Heepen, Alter Postweg, 33719 Bielefeld

Trainingszeiten

Di 20.00-21.45 Hee
Fr 18:30-20.00 SH*

Ansprechpartner

Astrid Seiger
Mail.: astrid.seiger@web.de
Tel.: 0172-7819034