TSG Webteam | 03.01.23
Es war einmal vor 36 Jahren, als die erste männliche A-Jugendmannschaft der TSG Altenhagen-Heepen sich anschickte, die OWL-Meisterschaft als ungeschlagener Champion gegen eine teils übermächtig wirkende Konkurrenz aus Minden, Lemgo, Nettelstedt oder Spenge zu gewinnen.



TSG Altenhagen-Heepen / männliche A-Jugend 1986/87
o.R.v.l.: Ulrich Hollmann, Marco Laege, Thorsten Wanzek, Henning Richter, Jörg Gottschalk, Guido Rothmann, Jan Nahrstedt, Oliver Seiger, Stefan Krull, Hartmut „Max” Rittersberger
u.R.v.l.: Thorsten Kretzschmann, Thorsten Elsner, Wulf Wehmeyer, Raven von Barnekow, Kai Güse, Wolfgang Richter


Derartige Momente schweißen zusammen und so traf sich das damalige Siegerteam am 23.12.2022 auf dem Bielefelder Weihnachtsmarkt, um alte Geschichten wieder lebendig werden zu lassen.


Ein wenig ungewiss erschien das Unterfangen schon, bedenkt man, dass sich die Mannschaft nach der damaligen Saison mehr und mehr aus den Augen verlor und es nur noch sporadischen Kontakt einzelner Akteure untereinander gab. Doch WhatsApp machte es möglich und binnen weniger als 24 Stunden war die Truppe wieder zusammengebracht und alle sagten spontan zu.


Das regnerisch-kalte Wetter in der vorweihnachtlichen Zeit war lästig jedoch nicht hinderlich, um mit leckerem Glühwein und Pilsken die Ereignisse der damaligen Zeit noch einmal Revue passieren zu lassen. Ob die Heavy Metal Orgien im PC 69, Flaschendrehen in Trainers Garten oder die Auswärtsfahrten im gefühlt 100-jährigen TSV A03- Bulli, alles kam auf den Tisch.


Die größten Geschenke des Abends waren jedoch die gemeinsamen Erinnerungen an die entscheidenden Szenen auf dem Spielfeld und die Gewissheit, dass jeder Protagonist von damals einen tollen Lebensweg genommen hat, im Privaten wie im Beruflichen.



Nun sind 36 Jahre eine recht lange Zeit. Auch wenn man sich problemlos gegenseitig wiedererkannt hat, so ist die Überzeugung gereift, dass ein erneutes Treffen bei besserem Wetter und dies zeitnah durchaus Sinn machen würde. Es gibt ja nun WhatsApp. Wer weiß, was bis dann noch so alles passiert.


Übrigens, die Anwerbeversuche des Trainers der 4. Herrenmannschaft der TSG konnten erfolgreich abgewehrt werden. Glanzlichter der Geschichte passieren und werden nicht geplant.

Neuste Galerie

15.03.24: 1. Herren - TuS Spenge

Weitere 7761 Bilder sind in der Galerie.