2. Herren | Bjarne Franz | 29.04.24
Haltern-Sythen - TSG A-H II 29:30 (16:15)

Viel Stammpersonal der TSG II trat die lange Busreise nach Haltern am See nicht an. Die Vorzeichen vor dem Spiel waren somit alles andere als gut. Der übrig gebliebene schmale Kader wurde erfreulicherweise ergänzt durch die beiden Neuzugänge aus der Lemgoer A-Jugend Julian Niedergriese und Leon Throne, die bereits ab jetzt spielberechtigt sind, sowie durch Co-Trainer Luca Werner. Durch eine kämpferische Topleistung schaffte man dennoch einen knappen 29:30 (16:15)-Auswärtssieg beim HSC Haltern-Sythen.

Die Startphase verlief holprig. Der hochmotivierte und abstiegsbedrohte Gastgeber startete durch vier Tore von Shooter Maximilian Beumer, der am Ende auf 13 Treffer kam und ging schnell mit 4:1 in Führung. In der Folge berappelte sich die TSG etwas und konnte den Rückstand allmählich verringern. Beim 9:8 (15.) durch Lennart Holtmann war der Anschluss hergestellt, beim 15:15 kurz vor dem Seitenwechsel erstmals auch der Ausgleich. Bis zu dem Zeitpunkt hatten bereits alle TSG-Spieler Einsatzminuten erhalten. Auch die "Neuzugänge" trugen sich bereits kräftig in die Torschützenliste ein und schafften somit einen tollen Einstand.
Da die 6:0-Deckung in den ersten 30 Minuten keinen Zugriff erhielt, stellte Trainer Tobias Fröbel die Abwehr auf eine 5:1-Variante um. Diese Maßnahme zeigte direkt Erfolg, die Gäste erzielten Tempotore und preschten auf 17:19 (35.) davon. Beim 23:27 sieben Minuten vor Schluss sah es nach einem sicheren Auswärtssieg aus, doch eine Manndeckung von Haltern führte zu vielen unnötigen und schnellen Ballverlusten der TSG, sodass eine Minute vor Schluss Haltern die Chance zum Ausgleich hatte. Haltern zog einen Siebenmeter, den Torwart David Stanjek allerdings entschärfen konnte. Auch im letzten Angriff unterlief der TSG ein Ballverlust, doch Halterns vermeintlicher Ausgleich landete knapp nach der Schlusssirene im TSG-Tor, sodass die Gäste einen knappen, aber verdienten Auswärtssieg feiern konnten.

TSG II: Stanjek/Grauting - Niedergriese (6), Niehaus (5), Franz (5/2), L. Werner (3), Throne (3), Holtmann (3), Schuwerack (2), T. Werner (2), Eschler (1), Langelahn.

Am Mittwoch, 08.05. trifft die TSG II auswärts auf den VfL Menninghüffen, ehe am 11.05. um 19:30 Uhr das letzte Heimspiel der Saison gegen die Spvg. Steinhagen auf dem Programm steht. Hier freut sich die Mannschaft nochmal über lautstarke Unterstützung.

Letztes Spiel | Verbandsliga Männer Gr. 1 | 26. Spieltag

ASV Senden
TSG Altenhagen-Heepen 2
30:30 (17:17)

Trainingszeiten

Di 20:30-21:30 Hee

Ansprechpartner

Tobias Fröbel
E-Mail: 2.herren@tsg-ah.de
--------------------------------------------------------
Ingo Franz
E-Mail: blindfranz@gmail.com
0176-55172308
--------------------------------------------------------
Fabian Richter
E-Mail: fa-richter@web.de
0172-7915836
------------------------------------------
Wolfgang Nolte
wolfgang.nolte62@gmx.de
0171-1228379