1. Herren | TSG Webteam | 14.01.22
Die TSG sorgt weiter fĂŒr KontinuitĂ€t in der Kaderplanung: Der Mittelmann kam 2019 zur TSG und hat seinen Vertrag nun um ein weiteres Jahr bis 2023 verlĂ€ngert.

„Ich fĂŒhle mich in Bielefeld und besonders bei der TSG sehr wohl und freue mich, dass wir unseren Weg weiterhin gemeinsam gehen. Die KontinuitĂ€t im gesamten Kader signalisiert Vertrauen, Ruhe und SeriositĂ€t. Nun geben wir weiter Vollgas, um unsere Ziele zu erreichen und uns als Mannschaft weiterzuentwickeln. Auch persönlich möchte ich unter Falk und Niels den nĂ€chsten Schritt gehen”, so Jan HĂŒbner.

Der 25-jĂ€hrige wurde in Magdeburg geboren und durchlief die Jugend des SC Magdeburg bevor es zum TV Emsdetten in die 2. Bundesliga ging. 2019 kam Jan HĂŒbner in die Leineweberstand und zieht seitdem die FĂ€den im TSG-RĂŒckraum. Seit der aktuellen Saison engagiert sich HĂŒbner auch im Nachwuchsbereich der TSG und trainiert die A2-Jugend in der Bezirksliga OWL.

„Jan ist ein hervorragender Mittelmann. Er kam etwas schwierig in die aktuelle Saison, hat aber in den letzten Spielen absolut gezeigt, was fĂŒr QualitĂ€ten er hat. Ich bin ĂŒberzeugt, dass wir noch viel Freude an ihm haben werden. Jan ist ein weiterer wichtiger Baustein in unserer Kaderplanung in der wir auf viel KontinuitĂ€t und einen Mix aus erfahrenen sowie jungen, talentierten und entwicklungsfĂ€higen Spielern setzen.”, freut sich Christian Sprdlik ĂŒber die VertragsverlĂ€ngerung.

Letztes Spiel | 3. Liga - Klassenverbleib | 9. Spieltag

TSG AH Bielefeld
HSG Ostsee N/G
34:34 (15:17)
Statistik | Spieltagsübersicht

Neuste Galerie

01.10.21: 1. Herren - TuS Spenge

Weitere 7429 Bilder sind in der Galerie.