TSG Webteam | 22.05.20
Wer in der TSG kennt diese beiden Damen nicht? Von klein auf sind beide der TSG und dem TSV treu verbunden. Schon in in der Jugend spielten sie zusammen , sind sie jedes Wochenende in vielen Sporthallen der Umgebung zu finden. Immer da, wo helfende Hände benötigt werden, sie sind zur Stelle.

Auch sorgen sie stets für einen harmonischen Zusammenhalt der Mannschaften. Und beide geben ihre Talente innerhalb der Familie weiter. Da sind zum einen Janna und Tessa Bastert. Janna spielte zunächst in den 1. Damen und stieg nach einer schweren Verletzung wieder bei der 2. Damen ein. Tessa tritt in Opa „Paulchen´s” Fußstapfen und greift am Wochenende zur Pfeife, wenn ihre eigene B-Jugend nicht spielt.

Bei Familie Matioschat erlernte Tochter Kira das Handballspielen bei der TSG und spielt nun für den TUS 97.Sohn Rick hat den Weg zu bei Emma Grüger in die D-Jugend gefunden.


Nach dem überraschendem Ende der Handballserie durch die Entscheidung des HV steht für das Team um Kerstin und Bianca der langersehnte Aufstieg in die Bezirksliga mit den 2.Damen fest. Nach langjährigen jeweils knappem Scheitern, wurde es diese Saison endlich Wirklichkeit. Diesen Erfolg kann die Mannschaft durch den Corona-Virus nicht gebührend feiern, obwohl er hart erarbeitet und wohlverdient ist.

Wir vom Vorstand möchten uns bei euch recht herzlich für eure geleistete Arbeit bedanken und euch für die Zukunft alles Gute wünschen.

TSG-Spieltermine

Zwischen dem 23.11.20 und 29.11.20 finden 16 Spiele statt.

Zur Wochenübersicht

Neuste Galerie

30.01.21: TG Schildesche - 4. Herren

Weitere 7118 Bilder sind in der Galerie.