3. Damen | Patricia Heyde | 21.12.18
Nach dem das Nachholspiel gegen die Damen vom TuS Brake am 24.11.2018 leider unglücklich 14:16 für die Brakerinnen ausging, wollten wir am 1. Dezember mit Punkten in die Winterpause gehen.
Dafür musste der letztjährige Absteiger aus der Kreisliga – VfL Herford – geschlagen werden.

Wir kamen jedoch nach Beginn der Partie schnell ins Hintertreffen und konnten unser Punktekonto leider selbst nicht füllen. Auch unser gesetztes Ziel, dem Gegner mit einer souveränen Abwehrleistung das Angriffsspiel schwer zu machen ging erst zum Ende der 1. Hälfte auf, sodass es zur Halbzeit 7:11 für die Herforderinnen stand.

Wir wussten, dass wir die vier Tore aufholen können wenn wir an die letzten 15 Minuten der 1. Hälfte anknüpfen. Doch leider ging auch dieser Plan nicht so auf, wie wir uns das alle vorgestellt hatten. Der Abstand zu den Gästen betrug daher nie weniger als 2 Tore.
Dazu kam es erneut, dass wir auch im letzten Spiel des Jahres nicht immer Glück mit der Torausbeute hatten, sodass z.B. ein toller Wurf von Ilka an den Innenpfosten ging – leider aber nicht ins Tor.
Auch schöne Tempo-Gegenstoß-Tore u.a. von Lisa brachten nicht den erhofften Ausgleich oder Führungstreffer.

Die Winterpause nutzen wir nun, um weiter an uns zu arbeiten und die guten Trainingsleistungen so zu verinnerlichen, dass wir diese auch im Spiel zeigen können. Das neue Jahr bringt dann auch hoffentlich das Spielglück in die Mannschaft der 3. Damen zurück und wir können Siege auf unserem Konto verbuchen.

Nächstes Spiel | Oberliga | 15. Spieltag

TSG Altenhagen-Heepen 3
TG Herford 3
30.03.2019, 17:00 Uhr
Gymnasium Heepen, Alter Postweg, Bielefeld

Trainingszeiten

Fr. 18.45-20.15 GymHee

Ansprechpartner

Astrid Seiger astrid.
e-Mail.: seiger@web.de
Tel.: 0172-7819034
-------------------------------------
Ilka Richter
Tel. 0172-5754708
eMail: mail il-richter@web.de.