2. Herren | Bjarne Franz | 06.11.18
Trotz einer guten kämpferischen Leistung im zweiten Durchgang, hat es die TSG II beim HCE Bad Oeynhausen durch eine 22:23 (12:14)- Niederlage verpasst, etwas Zählbares mitzunehmen.

Die Gäste starteten denkbar schlecht in die Partie und konnten zunächst nur bis zum 3:3 mithalten. Anschließend zog der HCE über 5:3, 7:4 und 13:7 (20.) auf und davon. Vor allem im Angriff leistete sich die TSG zu viele Fehler und lud die Gastgeber so zu Gegenstößen ein.

Bis zur Halbzeit kämpfte man sich jedoch auf 12:14 heran und konnte diesen Schwung auch über die Halbzeit hinweg mitnehmen. Aus einem 13:15 Rückstand wurde eine 17:15 Führung und auch in der Folge legte man bis zum 22:20 (53.) stets zwei Tore vor. Num verpassten die Gäste es allerdings den Sack zuzumachen, stattdessen konnte der HCE das Spiel noch drehen.

TSG II: Grauting - Marquardt (4), Dux (4), Schuwerack (4), Eschler (3), Franz (3/1), M. Globke (2), Schütforth (2), Richter, Werning, Osah, C. Globke.

Nächstes Spiel | Oberliga | 9. Spieltag

TSG Altenhagen-Heepen II
HSG Petershagen/Lahde
17.11.2018, 19:00 Uhr
Gymnasium Heepen, Alter Postweg, Bielefeld

Trainingszeiten

Mi: 19.45-21.30 CSS2:
Fr: 18.30-20.30 SH

Ansprechpartner

Dennis Gote
e-Mail: dennisgote@web.de
Tel.: 0171-7074702
----------------------------------------------------
Wolfgang Nolte
e-Mail: wolfgang.nolte62@gmx.de
Tel.:0171-1228379