3. Herren | Horst Koring | 01.11.18
Eine Halbzeit am Kaffeetisch verschlafen. SG Neunkirchen-Varensell - TSG III 28:27. „Der Kampfgeist kam leider zu spät“, sagt Trainer Jens Tegtmeyer. Der Trainer der TSG III verlor mit seinem Team auch bei der SG Neunkirchen-Varensell mit 28:27 (14:10).

Der Start bei der „Dritten verlief wieder mal sehr verhalten. Die Spieler waren wohl in Gedanken noch beim „Kaffeetrinken“. Zu wenig Druck in der Offensive, technische Fehler und ungenaue Absprachen in der Defensive ließen die TSG bis zur Mitte der ersten Halbzeit ständig einem 2-Tore-Rückstand hinterher laufen, der sich dann bis zur Halbzeitpause auf 4 Tore erhöhte. Eine schwache Vorstellung gegen einen Gegner, der selbst viele Fehler produzierte und keine gute Leistung zeigte.

Halbzeitstand: 14:10

Nach der Halbzeit, zunächst keine Verbesserung, der Rückstand erhöhte sich sogar auf 7 Tore (39. Min. 20:13). Es bahnte sich ein Debakel an. Trainer Tegtmeyer stellte auf eine 5:1 Deckung um. Die SG produzierte nun Fehler auf Fehler und in der 43. Minute war die „Dritte" wieder auf Schlagdistanz (21:18). Und die Aufholjagd ging weiter. In der 55. Minute der Ausgleich zum 25:25, obwohl die TSG in dieser Aufholphase noch zwei Gegenstöße und einen 7-Meter vergab, was sich am Schluß bitter rächen sollte. 3 Minuten vor Schluß beim Stand von 26:26, eine Zeitstrafe gegen „Trabbi“ Traphöner und in der Unterzahl kassierte man dann 2 Gegentore. Den Schlusspunkt zum 28:27 setzte dann Marius Moning Sekunden vor Schluß.

Endstand: 24:20

Fazit: Wenn man jedes Mal im Spiel Tiefschlafphasen einbaut, kann die Mannschaft in der Bezirksliga keinen Blumentopf gewinnen. Was mit der richtigen Einstellung möglich ist, hat die „Dritte“ schon mehrfach gezeigt. Nur eben noch nicht über 60 Minuten. Wollen wir hoffen, daß das bald geschieht, vielleicht ja schon beim Derby gegen TuS Brake am nächsten Wochenende.

Torschützen: Moning (7), Plönnes (4), Bocksch (3), Traphöner (3), Warlich (3), Bleeker (2), Broszeit (2), Ostmann (1), Al Kafri (1), Ludwig (1),

Nächstes Spiel | Oberliga | 9. Spieltag

TSG Altenhagen-Heepen 3
HSG EGB Bielefeld
18.11.2018, 14:30 Uhr
Gymnasium Heepen, Alter Postweg, Bielefeld

Trainingszeiten

Mi: 20.00-21.30 Vol,
Fr: 20.15-21.45 Hee

Ansprechpartner

Jens Tegtmeyer
e-Mail: j-tegtmeyer@web.de
Tel.: 0151-42302032
--------------------------------
Horst Koring
e-Mail: hokoring@t-online.de
Tel.: 05208-1367