2. Herren | Bjarne Franz | 09.10.18
Die TSG Altenhagen-Heepen II musste in der noch jungen Saison durch eine 22:26 (11:12) Niederlage beim HSV Minden-Nord seine zweite Niederlage in Folge hinnehmen und muss sich in der Tabelle erst einmal nach unten orientieren.

Wie schon zuletzt erwischten die Gäste keinen guten Start in die Begegnung und gerieten über 1:3, 4:6 und 5:11 (23.) schnell deutlich in Rückstand. Nach einer Auszeit Mindens fand die TSG viel besser ins Spiel, erkämpfte sich in der Abwehr Bälle und verkürzte bis zur Halbzeit auf ein Tor. Diese brachte aber wieder ein Bruch ins Gästespiel, denn Minden zog bis zur 40. Minute wieder auf 17:13 davon. Zwar gaben die Gäste nicht auf, jedoch fehlte wieder einmal die Durchschlagkraft im Angriff um das Spiel erneut drehen zu können. So musste die Zwote in eine verdiente Niederlage einwilligen, die aber wie zuletzt gegen Spenge vermeidbar war.

TSG II: Grauting/Ehlentrup/Koch - Franz (8/3), Schuwerack (5), Marquardt (2), C. Globke (2), Eschler (1), D. Kipp (1), Dux (1), Werning (1), Schütforth (1), M. Globke.

In der anstehenden Herbstpause geht es darum, grade das Angriffsspiel weiter zu verfeinern, um für die wichtigen anstehenden Aufgaben gewachsen zu sein.

Nächstes Spiel | Oberliga | 6. Spieltag

TSG Altenhagen-Heepen II
TSV Oerlinghausen
28.10.2018, 17:00 Uhr
Gymnasium Heepen, Alter Postweg, Bielefeld

Trainingszeiten

Mi: 19.45-21.30 CSS2:
Fr: 18.30-20.30 SH

Ansprechpartner

Dennis Gote
e-Mail: dennisgote@web.de
Tel.: 0171-7074702
----------------------------------------------------
Wolfgang Nolte
e-Mail: wolfgang.nolte62@gmx.de
Tel.:0171-1228379