1. Herren | Westfalen-Blatt (Bielefeld) | 15.06.18
Bielefeld (WB). Meisterschaftsaspirant TSG A-H Bielefeld und der verstärkte TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck starten jeweils mit Heimspielen in die neue Saison der Handball-Oberliga. Am ersten Spieltag (8./9. September) bekommt es die TSG mit Aufsteiger TSG Harsewinkel zu tun, der TuS 97 empfängt den VfL Gladbeck.

Am zweiten Spieltag (15./16. September) gastieren die Jürmker beim Aufsteiger SuS Oberaden, und die TSG muss nach Gladbeck. Danach kommt Oberaden in den Heeper Dom, derweil der VfL Handball Mennighüffen Gastgeber für die 97-er ist. Bereits am vierten Spieltag (29./30. September) steht zunächst in Jöllenbeck das erste Stadtduell an.

Das erste Spiel nach dem Aufstieg in die Handball-Verbandsliga führt den TuS Brake zum ASV Senden. In der zweiten Runde kommt der TuS Nettelstedt II nach Brake. CVJM Rödinghausen (A), HSG Spradow (H) und die Ahlener SG (A) sind die nächsten Gegner der Rittersberger-Crew. Die Handball-Landesliga startet gleich mit einem Ortsderby: Der TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck II hat die TSG Altenhagen-Heepen II zu Gast.

Bielefelds Frauen-Verbandsligisten legen auswärts los: der TuS 97 zunächst bei der Ibbenbürener SpVg 08 II, das HT SF Senne bei der Spvg. Steinhagen.

Nächstes Spiel | Oberliga | 3. Spieltag

TSG AH Bielefeld
SuS Oberaden
23.09.2018, 17:00 Uhr | Live
Seidenstickerhalle, Werner Bock Str., 33602 Bielefeld

Neuste Galerie

15.09.18: VfL Gladbeck - 1. Herren

Weitere 6982 Bilder sind in der Galerie.