1. Damen | Michaela Viererbe | 16.05.18
Nach einem sicheren Sieg beim Schlusslicht TV Verl 2 am vergangenen Samstag beenden wir diese Landesliga-Saison auf einem nicht ganz erwarteten tollen 5. Tabellenplatz.

Das letzte Spiel in Verl war hinsichtlich unserer personellen Situation noch einmal typisch für die nun vergangene Saison, hatten wir doch aus unterschiedlichen Gründen nur 6 eigene Feldspielerinnen zur Verfügung! Dankenswerterweise erhielten wir mit Lena Unterstützung aus der 2. Mannschaft und Anja, eigentlich Torfrau, konnte in ihrem leider letzten Spiel für uns endlich ihre Feldspielerambitionen ausleben ;-).

In einer ungewohnten Aufstellung brachten uns die Verlerinnen durch die sofortige Manndeckung gegen Lea in den ersten Minuten des Spiels komplett aus dem Rhythmus und wir lagen schnell mit 0:3 hinten. Doch langsam „akklimatisierten“ wir uns, konnten bald ausgleichen und mit 8:4 in Führung gehen. Dennoch blieb es in dem nicht besonders schön anzusehenden Spiel in der 1. Halbzeit - auch aufgrund mehrerer „Fahrtkarten“ unsererseits - zunächst knapp, Verl glich in der 20. Minute zum 8:8 aus. Nach dem 10:10 konnten wir uns gegen die eher träge aufspielenden Gegnerinnen aber immerhin auf 14:11 zur Pause absetzen.

Meine Maßnahme, Lea in der zweiten Halbzeit an den Kreis und dafür Kreisläuferin Amrei in den Rückraum zu stellen, sorgte zwar in der Halbzeitansprache für große, ungläubige Augen bei den Mädels, aber auf dem Spielfeld anschließend für deutlich mehr Ruhe im Spiel verbunden mit einem ganz schnellen Ausbau der Führung auf 18:11. Von da an plätscherte das Spiel dem Ende entgegen und wir holten sicher unsere letzten beiden Punkte dieser Saison!

Anschließend wurde, nachdem die Niederlage Steinhagens bekannt geworden war, bei einigen Getränken unser toller 5. Platz in der Abschlusstabelle gefeiert! Das hätten wohl nur die wenigsten erwartet und wir konnten unseren (so außergewöhnlichen) Aufstieg im vergangenen Jahr mehr als rechtfertigen.

Insgesamt blicken wir auf eine erfolgreiche Saison zurück, in der wir vor allem zu Hause einige klasse Leistungen gezeigt haben und uns spielerisch noch einmal weiterentwickeln konnten. Verabschieden müssen wir uns leider von Anja, die noch überlegt, ob sie ihre Schuhe an den Nagel hängen möchte oder doch noch in der 2. Mannschaft aushelfen kann, und von Franzi, die aus beruflichen Gründen kürzer treten wird. Inwieweit Lea und Kim in der nächsten Saison dabei sein werden, wird sich noch zeigen, aber die Mannschaft setzt darauf, sie weiterhin im Trikot zu sehen…

Auch ich verabschiede mich von den 1. Damen, wünsche viel Spaß und natürlich Erfolg mit Simon, meinem Nachfolger, sage danke für die Unterstützung (auch an die wA und 2. Damen!) und möchte noch einmal loswerden, dass es eine ganz besondere und tolle Zeit mit euch Mädels war!!!
Eure Ini

Nächstes Spiel | Testspiel

TSG Altenhagen-Heepen
HSG Blomberg-Lippe
08.08.2018, 19:30 Uhr
Gymnasium Heepen, Alter Postweg, Bielefeld

Trainingszeiten

Mo: 20.00-21.30 CSS2,
Di: 18.00-19.45 Hee,
Mi: 19.30-21.45 Hee

Ansprechpartner

Simon Dreier
e-Mail: simon.dreier@googlemail.com
Tel.: 0176-20337597