2. Herren | Bjarne Franz | 18.01.18
TSG Altenhagen-Heepen II - HSG Gütersloh 27:24 (12:11). Schon im Vorfeld des Spiels gegen den noch sieglosen Tabellenletzten HSG Gütersloh, wurde aufgrund der klar verteilten Favoritenrolle vom wohl schwersten Spiel der Saison gesprochen. Nicht zu unrecht, wie sich schnell herausstellte:

Die Gäste, mit einem kleinem Kader von nur acht Spielern angereist, versuchten ihre Angriffe so lange wie möglich zu spielen und fanden am Ende immer wieder eine Lücke in der TSG-Defensive. Im Angriff sah man sich einer überraschend offensiven Güthersloher Abwehr entgegen, die den Spielfluss der Hausherren immer wieder erfolgreich störte. Zusätzlich kamen noch eine Unzahl von technischen Fehlern und Fehlwürfen hinzu, sodass die TSG zu keinem Zeitpunkt an ihr gewohntes Spiel anknüpfen konnte.

So schaffte es die TSG, sich beispielsweise Mitte der ersten Halbzeit eine 10:6 Führung herauszuwerfen, welche allerdings fünf Minuten später schon wieder aufgebraucht war. Ähnlich in Durchgang zwei: Über 16:12 und 17:14 schien man endlich die Kontrolle über das Spiel zu gewinnen, doch ein 0:6-Antilauf brachte die TSG plötzlich klar ins Hintertreffen. Beim 18:22 (50.) setzte wohl niemand mehr im Heeper Dom auf die TSG, die dann aber doch nochmal eine Reaktion zeigte und mit einem finalen 9:2-Lauf die Niederlage noch abwenden konnte.

TSG II: Ehlentrup/Wolfmeier - S. Kipp (7), Franz (7/3), Eschler (4), Wortmann (3),Marquardt (2), D. Kipp (2), C. Globke (1), Stübber (1), Schütforth, M. Globke.


Kommende Woche steht der Hinrundenabschluss bei einer verstärkten SG Handball Bad Salzuflen an. Es braucht eine klare Leistungssteigerung, um in diesem Nachbarschaftsduell zu bestehen.

Nächstes Spiel | Oberliga | 9. Spieltag

TSG Altenhagen-Heepen II
HSG Petershagen/Lahde
17.11.2018, 19:00 Uhr
Gymnasium Heepen, Alter Postweg, Bielefeld

Trainingszeiten

Mi: 19.45-21.30 CSS2:
Fr: 18.30-20.30 SH

Ansprechpartner

Dennis Gote
e-Mail: dennisgote@web.de
Tel.: 0171-7074702
----------------------------------------------------
Wolfgang Nolte
e-Mail: wolfgang.nolte62@gmx.de
Tel.:0171-1228379